Abzug zur Absaugung von Gasen, Dämpfen und Schwebstoffen

Fume hood

Hotte d'aspiration

Abstract

Der Abzug zur Absaugung von Gasen, Dämpfen und Schwebstoffen besteht aus einem Abzugsgehäuse, einer Einrichtung zur Versorgung mit Zuluft und einer oder mehreren Absaugöffnungen. Er dient vorzugsweise als Laborabzug. Im Bereich der vorderen Ansaugöffnung ist mindestens eine Düsenleiste (1) für Zuluft vorgesehen, deren Austrittsöffnung in der Ebene der vorderen Ansaugöffnung (2) ausgerichtet ist. Mindestens eine Absaugöffnung ist vorgesehen, die in Richtung der Achse (3) der sich einstellenden Wirbelströmung absaugt. In einer bevorzugten Ausführungsform sind zwei Absaugöffnungen und zwei gegenüberliegende Düsenleisten vorgesehen. Die Düsenleisten können einen rechteckigen Querschnitt aufweisen, wobei die vordere Seite als Austrittsöffnung ausgebildet sein kann. Der Düsenquerschnitt verkleinert sich stetig.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (2)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-2659736-A1July 07, 1977Eakes Co M LAbsaugvorrichtungen fuer maschinen
    US-3021776-AFebruary 20, 1962Barber Colman CoMethod and apparatus for ventilating laboratory fume hoods

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (2)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    EP-2277635-A3December 26, 2012Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbHVorrichtung und Verfahren zur Absaugung
    FR-2619733-A1March 03, 1989Rhone Poulenc IndWorking fume cupboard, especially for laboratories